Sander

Anlagentechnik für Aquarien made by Sander 

Aquarienanlagen für:
Privat
Zoofachhandel
Öffentliche Aquarien
Schauaquarien
Niedere Tiere Fische
Säugetiere


Planung und Ausführung kompletter Anlagen mit 
Abschäumung
Ozon
Filtertechnik
Rohrleitungsberechnung und Verlegung
Schaltanlagen
Messtechnik
Zubehör


Die Anlagentechnik für mittlere und größere Aquarien stellt an die Planung und Ausführung besondere Anforderungen. Anders als in vielen anderen Bereichen der Wasseraufbereitung gibt es im Aquarienbereich kein Normenwesen, auf dass man sich als Planer abstützen kann.

Und: Wer Erfahrung in der Aufzucht und Haltung von Fischen hat, ist nicht automatisch Spezialist für Anlagentechnik. Den Fachfirmen für Wasseraufbereitungstechnik fehlt dagegen häufig die Erfahrung im Fischsektor.

Wir sind in beiden Bereichen zu Hause. Seit 1962 stellt Sander kleine Ozonerzeuger und Zubehör für die Aquarientechnik her. 1972 wurde in Kiel von Sander das erste öffentliche Aquarium mit einer Wasseraufbereitungsanlage basierend auf Abschäumtechnik und Ozon geplant und ausgeführt.

Seit 1976 stellt Sander Industrie-Ozonerzeuger für die allgemeine Wasseraufbereitungstechnik her, wie z.B. Schwimmbadtechnik, Mineralwasser, Brauereien, Gewächshäuser, Abluft, Abwasser, Kühltürme usw. Somit fließen die Erfahrungen aus zwei normalerweise völlig getrennten Fachbereichen zusammen.

Das Wissen über die z.T. sehr komplexen Zusammenhänge der Abläufe im Aquarium und die Erfahrung industrieller Anwendungen ermöglichen es, Aquarienanlagen systematisch und sicher zu planen und auszuführen. Die Zusammenführung technischer Zusammenhänge aus der Hydrodynamik, Wasserchemie, Biologie, Elektrotechnik, Pneumatik, Messtechnik und anderen Sachbereichen ist aber für das Gelingen einer professionellen Wasseraufbereitungsanlage für Aquarien von zentraler Bedeutung.

Alles fängt mit der Planung an: Architekten, Techniker, Biologen, Finanzfachleute und andere Spezialisten sitzen an einem Tisch und reden über die gleiche Sache. Jeder lebt in seiner Welt. Hier versuchen wir Brücken zu schlagen. Durch das Vorlegen von Planungsunterlagen wie: prinzipiellen Fließbildern, Rohrleitungsplänen und Berechnungen, Aufstellungszeichnungen, Querschnitte bzw. Ansichtszeichnungen sowie - last but not least - einer Kostenübersicht, wird eine Grundlage geschaffen, auf der das Projekt weiter wachsen kann. Dies kann nur gelingen, wenn Teamarbeit oberste Maxime ist.

Und: Der Kunde ist König. Keiner kennt das Ziel so genau wie der Kunde. An diesem Ziel orientieren sich die Planung und die Ausführung. Wir denken über unseren eigenen Tellerrand hinaus. Ozonerzeuger, Abschäumer und Messtechik, sowie andere Baugruppen werden von uns selbst hergestellt. Andere wichtige Bauteile, wie Pumpen, größere Sandfilter, Heizung und Kältetechnik werden mit ausgesuchten Fachfirmen zusammen erstellt.

In jedem Fall bekommt der Kunde maßgeschneidert das Produkt und die Anlage, die er benötigt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24